Objekt 31 von 66
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Vettweiß: Schnapper Für Die Junge Familie Zum Sanieren Anbauen Möglich Großes Grundstück

Objekt-Nr.: V FC0031
  • 2.11
  • 9
  • 15
  • 14
  • 26
  • 41
  • 31
  • GR EG12
  • 20
  • 23
  • 10
  • 12
  • 8
  • 7
  • 29
  • 34
  • 35
  • 39
  • 43
  • GR Obergeschoß
  • 48
  • 3
  • 8
  • 17
  • 15
  • 10
  • 22
  • 33
  • 30
  • 35
  • 36
  • GR Keller
  • P1200239
  • P1200232
  • P1200234
  • P1200242
2.11
9
15
14
26
41
31
GR EG12
20
23
10
12
8
7
29
34
35
39
43
GR Obergeschoß
48
3
8
17
15
10
22
33
30
35
36
GR Keller
P1200239
P1200232
P1200234
P1200242
Basisinformationen
Adresse:
52391 Vettweiß
Düren
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Gladbach
Gebiet:
Wohngebiet
Wohnfläche ca.:
100 m²
Grundstück ca.:
941 m²
Zimmeranzahl:
5
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Nutzfläche ca.:
50 m²
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Gäste-WC:
ja
Dachboden:
ja
Keller:
teil unterkellert
Baujahr:
1953
Verfügbar ab:
01.06.2018
Zustand:
sanierungsbedürftig
Heizung:
Ofenheizung
Befeuerungsart:
Öl
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Perfekt für die Familie nach einer Kernsanierung.
Die hintere Baugrenze liegt ca. 10 Meter hinter der heutigen Rückseite des Hauses.
Es besteht die Möglichkeit eines Anbaus und evtl. die Möglichkeit ein zweites Haus zu bauen. Diese zweite Option muß beim Bauamt geklärt werden.

Das Haus ist teilunterkellert.
Das Dach ist nicht gedämmt.
Die Elektrik ist vor einigen Jahren eine Teilerneuert worden.
Neben den üblichen Sanierungsmaßnahmen sind folgende Erneuerungen auf jeden Fall notwendig.

Fenster und Aussentüren
Sanitärinstallation
Heizungsinstallation, Erdgas liegt in der Straße
Elektroinstallation
Dachdämmung
neues WC
neues Badezimmer

Eventuell sind einige Wände zu entfernen oder zu versetzen um das Haus heutigen Ansprüchen anzupassen.

Die Zwischendecke vom Obergeschoß zum Dachgeschoß könnte entfernt werden. Damit bekommen die oberen Räume eine andere, viel angenehmere Wohlfühlqualität.

Ein Energieausweis vor ( Verbrauchsausweis)
Energieverbrauch: 37.41 Kwh/m².a)
Baujahr laut Energieausweis: 1953
Energieeffiezienzklasse: A (EnEV2014)


Ausstattung:
Raumaufteilung Erdgeschoß
Flur
Wohnküche
Elternschlafzimmer
Kinderzimmer
Bad
Kinderzimmer

Raumaufteilung Obergeschoß
Flur
Schlafen1
Schlafen2
Schlafen3
Kammer, kann zu Schlafzimmer3 hinzugefügt werden

Raumaufteilung Anbau
Eingangsbereich
Terrasse überdacht
Hauswirtschaftsraum
Öltankraum
Geräteraum
Lage:
Vettweiss ist circa zehn Kilometer von Düren entfernt.

Verkehr
Die Gemeinde hat ein gut ausgebautes Straßennetz. Durch das Gemeindegebiet verlaufen die B 56 und die B 477. Schnell erreichbar ist die A 1 bei Zülpich und die A 61 bei Erftstadt. Von Nord nach Süd durchquert die 2002 privatisierte Bördebahn die Gemeinde. Betreiber für regelmäßigen Güterverkehr von Düren nach Zülpich ist die Rurtalbahn, Personenverkehr bis nach Euskirchen an Wochenenden wird von einer Bürgerinitiative mit Fahrzeugen der Rurtalbahn betrieben. Der Bördeexpress verkehrt seit Ostern 2015 mit vier Zugpaaren im Dreistundentakt an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen zwischen Euskirchen und Düren.

Bildung
In der Gemeinde gibt es zwei Grundschulen, je eine in Vettweiß, Kelz. Weiterführende Schulen gibt es in Düren, Kreuzau, Erftstadt und Zülpich. Sie sind gut durch den öffentlichen Personennahverkehr zu erreichen.

Kindergärten gibt es in Vettweiß, Froitzheim, Gladbach, Disternich, Kelz und Jakobwüllesheim.
Im 3 km entfernten Vettweiss besteht die Möglichkeit alles für den täglichen Bedarf einzukaufen.
Anmerkung:
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die im Expose ausgewiesene Provision/Maklercourtage an die Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln gegen Rechnung zu zahlen
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.


 
Sie möchten gerne Ihre Immobilie verkaufen.
Unser Service für Sie als Eigentümer:
Wir ermitteln kostenfrei den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie, erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die individuelle Strategie für die Suche des geeigneten Käufers und begleiten Sie beim erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie, bis hin zur aktenkundigen Objektübergabe an den neuen Eigentümer. Cöln Immobilien legt größten Wert auf Ihr Vertrauen und auf die Transparenz der Abläufe. Kontaktieren Sie uns persönlich, oder senden Sie uns eine E-Mail - wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Ihr Ansprechpartner:

Frank Cöln
Mob: 01573 141 6900
www.coeln.immobilien
info@coeln.immobilien
1a-wunschhaus@gmx.de

AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen einen unabhängigen Finanzierungsexperten
Ihr Ansprechpartner
 



Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln - Herr Frank   Cöln
Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln
Herr Frank Cöln

Drosselweg 22
50374 Erftstadt
Telefon: +49 1573 141 6900
Büro: +49 1573 141 6900
Mobil: +49 1573 141 6900



Zurück zur Übersicht