Objekt 10 von 66
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Leverkusen: Zweifamilienhaus Saniert 219 m2 WF 30m² Nutzfläche 750m² Grundstück Westgarten

Objekt-Nr.: Z FC0023
  • 14
  • 45.1
  • GR EG H11
  • P1180309
  • P1180319
  • P1180325
  • P1180332
  • P1180352
  • P1180355
  • P1180343
  • P1180310
  • GR OG Haus 11
  • P1180364
  • P1180411
  • P1180418
  • P1180420
  • P1180434
  • P1180459
  • P1180441
  • P1180445
  • P1180450
  • 20180308 170604 resized
  • GR KG Haus 11..
  • P1180371
  • P1180375
  • P1180383
  • P1180392
  • GR Haus Rechts1
  • 2
  • 10
  • 16
  • 20
  • 24
  • 31
  • 22
  • 30
  • 35
  • 43
  • 10
  •  
  • 26
  • 21
  • 36
  • 3
  • 2
14
45.1
GR EG H11
P1180309
P1180319
P1180325
P1180332
P1180352
P1180355
P1180343
P1180310
GR OG Haus 11
P1180364
P1180411
P1180418
P1180420
P1180434
P1180459
P1180441
P1180445
P1180450
20180308 170604 resized
GR KG Haus 11..
P1180371
P1180375
P1180383
P1180392
GR Haus Rechts1
2
10
16
20
24
31
22
30
35
43
10
 
26
21
36
3
2
Basisinformationen
Adresse:
51371 Leverkusen
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Küppersteg
Wohnfläche ca.:
219 m²
Grundstück ca.:
750 m²
Zimmeranzahl:
7
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Nutzfläche ca.:
30 m²
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
3
Terrasse:
1
Gäste-WC:
ja
Dachboden:
ja
Wintergarten:
ja
Keller:
teil unterkellert
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2018
Baujahr:
1938
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Haus1
Schönes saniertes Ein / Zweifamilienhaus mit ca. 219 m² Wohnfläche, ca. 42 m² Nutzfläche im Keller, ca. 30 m² Nutzfläche im Dachgeschoß und ca. 750 m² Grundstück, schönem Garten und 5 Stellplätzen vor dem Haus.
Im Zentrum von Leverkusen Küppersteg, in einem ruhigen Wohngebiet am Ende einer Sackgasse gelegen.
Die Sanierung wurde 2017 begonnen und zum Jahresanfang 2018 abgeschlossen. Das Dach wurde mit einer Aussendämmung versehen und neu eingedeckt. Im Obergeschoß wurden zwei neue große Veluxfenster eingesetzt.
Für einen befahrbaren Gartenzugang von hinten, der auf eigene Kosten erstellt werden kann, liegt die Genehmigung Eigentümers des hinter dem Garten gelegenen Grundstücks vor.

Raumaufteilung Erdgeschoß
Hauseingang / Flur mit Treppenaufgang zum Obergeschoß
Wohnen
Essen
Küche
Bad
Schlafen

Raumaufteilung Obergeschoß
Treppenaufgang
Küche
Schlafen
Bad
Schlafen

Raumaufteilung Kellergeschoß
Treppenabgang
Flur
Partyraum
Keller1
Keller mit Gartenzugang
Waschküche

Dachgeschoß als Ausbaureserve.

Haus2
Raumaufteilung Erdgeschoß
Hauseingang / Flur
Wohnen
Küche / Essen

Raumaufteilung Obergeschoß
Treppenaufgang
Schlafen
Bad

Ein Energieausweis liegt nicht vor, ist beantragt und wird
Lage:
Die Stadt Leverkusen liegt am rechten Ufer des Niederrheins, am Unterlauf der Wupper und an der Dhünn. Die natürliche Stadtgrenze im Westen bildet der Rhein. Ca. 10 km südlich der Stadt liegt Köln, im Norden Monheim am Rhein und Langenfeld (Rheinland). Die östlichen Stadtteile dehnen sich bis in die Ausläufer des Bergischen Landes aus.
Sonstiges:
Straßenverkehr
Im Leverkusener Stadtgebiet kreuzen sich die Autobahnen 1 (Saarbrücken–Köln–Dortmund–Hamburg–Heiligenhafen) und 3(Passau–Frankfurt–Köln–Oberhausen–Emmerich) am Autobahnkreuz Leverkusen. Die A 1 quert bei Wiesdorf über die Rheinbrücke Leverkusen den Rhein. Die A 59 führt im Westen des Stadtgebiets in Richtung Norden nach Düsseldorf. Ferner verlaufen die Bundesstraßen 8 und 51 sowie die ehemalige B 232 durch das Stadtgebiet.
Eisenbahnverkehr
Leverkusen liegt an der Bahnstrecke Köln–Duisburg mit dem Bahnhof Leverkusen Mittesowie den S-Bahn-Haltepunkten Leverkusen-Rheindorf, Leverkusen-Küppersteg und Leverkusen Chempark und an der Bahnstrecke Gruiten–Köln-Deutz mit den Bahnhöfen Opladen und Leverkusen-Schlebusch sowie an der nur im Güterverkehr befahrenen Bahnstrecke Troisdorf–Mülheim-Speldorf. Die S-Bahn-Linie 6 bedient in dieser Reihenfolge von Norden nach Süden folgende Haltepunkte bzw. Bahnhöfe: Leverkusen-Rheindorf, Leverkusen-Küppersteg, Leverkusen Mitte und Leverkusen Chempark Die Regional-Express-Linien NRW-Express (RE 1) und Rhein-Express (RE 5) bedienen den Bahnhof Leverkusen Mitte Die Regional-Express-Linie Rhein-Münsterland-Express (RE 7) bedient den Bahnhof Opladen. Die Regionalbahn-Linie Rhein-Wupper-Bahn (RB 48) bedient in dieser Reihenfolge von Norden nach Süden die Bahnhöfe Opladen und Leverkusen-Schlebusch. Für ICE- und IC-Züge besteht in Leverkusen kein Systemhalt. Seit dem 13. Dezember 2016 hält einmal täglich ein ICE aus Berlin im Bahnhof Leverkusen Mitte, aber nicht in Gegenrichtung.

Stadtbahnverkehr Unmittelbar an der Kölner Stadtgrenze zu Leverkusen-Schlebusch befindet sich die Endhaltestelle der KVB-Stadtbahnlinie 4.
Busverkehr Mehrere Buslinien der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG und einiger anderer, kleinerer Busbetriebe bewerkstelligen den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Stadtgebiet Leverkusen. Eine komplette Liste der Buslinien der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG befindet sich auf der Wikipediaseite dieses Verkehrsbetriebes.
Anmerkung:
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die im Expose ausgewiesene Provision/Maklercourtage an die Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln gegen Rechnung zu zahlen
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.


 
Sie möchten gerne Ihre Immobilie verkaufen.
Unser Service für Sie als Eigentümer:
Wir ermitteln kostenfrei den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie, erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die individuelle Strategie für die Suche des geeigneten Käufers und begleiten Sie beim erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie, bis hin zur aktenkundigen Objektübergabe an den neuen Eigentümer. Cöln Immobilien legt größten Wert auf Ihr Vertrauen und auf die Transparenz der Abläufe. Kontaktieren Sie uns persönlich, oder senden Sie uns eine E-Mail - wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Ihr Ansprechpartner:

Frank Cöln
Mob: 01573 141 6900
www.coeln.immobilien
info@coeln.immobilien
1a-wunschhaus@gmx.de

AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen einen unabhängigen Finanzierungsexperten
Ihr Ansprechpartner
 



Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln - Herr Frank  Cöln
Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln
Herr Frank Cöln

Drosselweg 22
50374 Erftstadt
Telefon: +49 1573 1416900
Büro: +49 1573 1416900
Mobil: +49 1573 1416900



Zurück zur Übersicht