Objekt 40 von 66
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Lindlar: Haus an der Sülz 79 m² WF zum Kernsanieren 900 m² Grundstück

Objekt-Nr.: V FC0017
  • 4.1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 5
  • 7
  • 8
  • 9
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15 Skizze Grundriss2
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34 Luftbild
4.1
2
3
4
6
5
7
8
9
11
12
13
14
15 Skizze Grundriss2
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34 Luftbild
Basisinformationen
Adresse:
51789 Lindlar
Oberbergischer Kreis
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Merlenbach
Wohnfläche ca.:
79 m²
Grundstück ca.:
900 m²
Zimmeranzahl:
4
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Ferienhaus
Etagenanzahl:
1
Provisionspflichtig:
ja
Nutzfläche ca.:
4 m²
Küche:
Offen
Bad:
Dusche, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Gäste-WC:
ja
Kamin:
ja
Keller:
nein
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Umgebung:
Wald
Verfügbar ab:
14.01.2018
Bodenbelag:
Beton
Zustand:
sanierungsbedürftig
Heizung:
Ofenheizung
Befeuerungsart:
Holz
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Zum Kernsanieren in sehr schöner Lage, direkt an der Lindlarer Sülz.
Perfekt für Wanderer, Angler, Kanuten aber auch einfach nur zum Entspannen.
Datscha, Wochenendhaus oder Feriendomizil.
Das Dach wurde neu eingedeckt und die Elektrik neu installiert.
Zum Bach "Sülz" wurde die Bruchsteinmauer mit zwei Toren errichtet.
Verschiedene Innenwände sind in Ständerbauweise errichtet und können unter Berücksichtigung der Dachkonstruktion verändert werden. Soweit ersichtlich, sind die Wände von innen mit Styropor gedämmt und dann mit einem Putz oder Riemchen verkleidet.
Der Boden besteht aus einer massiven Betonplatte.
Die Holzdachkonstruktion ist trocken. Das Dach ist nicht gedämmt.
Der Einfahrtsbereich und die Zuwegung zum Haus sind gepflastert.
Die Wasserversorgung des Hauses erfolgt über den hauseigenen Brunnen, der im Badezimmer installiert ist.
Ausstattung:
Die Raumaufteilung ist vom hinteren Eingangsbereich wie folgt:
Doppelte Eingangstüre
Kleiner Flur
links und rechts je ein Abstellraum
Küche
Wohnen und Essen mit Kaminofen und Terrassentüre zur Sülz hin
Flur zu folgenden Rümen
Badezimmer mit Toilette, Dusche, Handwaschbecken und Brunnen
Schlafzimmer 1
Schlafzimmer 2
WC
kleiner Flur mit vorderer Eingangstüre
Die Fenster und Türen werden mit den sichtbaren Läden verschlossen und durch massive Stahlriegel gesichert.

Ein Energieausweis ist nicht vorhanden, ist angefordert und wird nachgereicht.
Lage:
Die Ortschaft Merlenbach ist ein Ortsteil der Gemeinde Lindlar, Oberbergischer Kreis und liegt nordwestlich von Lindlar am Bach Lindlarer Sülz, in unmittelbarer Nähe von Schätzmühle.
Lindlar liegt etwa 40 km östlich von Köln am äußersten Westrand des Oberbergischen Kreises. Zu den größten Vorzügen Lindlars gehört seine idyllische Lage inmitten des Naturparks Bergisches Land, das auch für die umliegenden Ballungszentren ein beliebtes Naherholungsgebiet darstellt.
Große Wald- und Wiesenflächen und dazwischen eingestreut zahlreiche kleine Dörfer und Weiler prägen das Bild des überwiegend landwirtschaftlich genutzten Gemeindegebietes.
Anmerkung:
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) - beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die im Expose ausgewiesene Provision/Maklercourtage an die Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln gegen Rechnung zu zahlen
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.


 
Sie möchten gerne Ihre Immobilie verkaufen.
Unser Service für Sie als Eigentümer:
Wir ermitteln kostenfrei den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie, erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die individuelle Strategie für die Suche des geeigneten Käufers und begleiten Sie beim erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie, bis hin zur aktenkundigen Objektübergabe an den neuen Eigentümer. Cöln Immobilien legt größten Wert auf Ihr Vertrauen und auf die Transparenz der Abläufe. Kontaktieren Sie uns persönlich, oder senden Sie uns eine E-Mail - wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Ihr Ansprechpartner:

Frank Cöln
Mob: 01573 141 6900
www.coeln.immobilien
info@coeln.immobilien
1a-wunschhaus@gmx.de

AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen einen unabhängigen Finanzierungsexperten
Ihr Ansprechpartner
 



Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln - Herr Frank   Cöln
Cöln Immobilien, Inhaber Frank Cöln
Herr Frank Cöln

Drosselweg 22
50374 Erftstadt
Telefon: +49 1573 141 6900
Büro: +49 1573 141 6900
Mobil: +49 1573 141 6900



Zurück zur Übersicht